Logbuch Woche 4: Modellbau

32 Tage ist es her, seitdem die Vision „Buschbad“ das erste Mal in unseren Köpfen kreiste.

Nach den aufregenden ersten Wochen geht das Projekt langsam aber sicher in die ernste Phase über.

 

Letzten Freitag durften wir im zeitraumexit eine kleine Präsentation halten. Somit hatten wir das erste Mal die Gelegenheit mit Bürgen in direkten Kontakt zutreten. Seit Anfang dieser Woche bauen wir ein riesiges Buschbad Modell (Maßstab 1:50), was für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Geplant ist eine Ausstellung ab Ende September. Wo, ist allerdings noch offen.

 

Erstaunliches haben wir aus dem Stadtarchiv in Erfahrung bringen können: Im Jungbusch gab es bereits eine Flussbadeanstalt! Diese soll unweit der Dalbergstraße existiert haben. Die genaue Zeit ist leider nicht bekannt. Vermutlich irgendwann im 18. und 19. Jahrhundert.

 

Ahoi und auf bald,

Robin

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0